Eine feste Verbindung während eines Augenblicks

Möchten Sie einfach und dennoch qualitativ erstklassig zwei Möbelplatten verbinden oder eine schnelle Reparatur durchführen? Zögern Sie nicht, ein hochwertiges doppelseitiges Klebeband zu verwenden. Auch wenn Skeptiker oder Verfechter von ausschließlich traditionellen Klebeverfahren eine unzureichende Festigkeit der Verbindung erwarten würden, die Ergebnisse der Labortests und die Praxis beweisen das Gegenteil.

Die Verwendung eines Klebebands bringt eine Reihe von Vorteilen -  Zeiteinsparung, einfache und genaue Anwendung sowie nachhaltiges Arbeiten (Umweltfreundlichkeit). Eine zuverlässige und stabile Verbindung entsteht. Der Einsatz eines doppelseitigen Klebebands bringt eine hohe Zug- und Scherfestigkeit mit sich und ist eine vollwertige Alternative zum traditionellen Klebeverfahren. 

Das Unternehmen Hranipex bietet in seinem Sortiment, neben speziellen Klebstoffen und Reinigern zur professionellen Nutzung, ebenfalls das Klebeband HRANITAPE. Zu erhalten ist esin zwei Ausführungen. Bei glatten und normal strukturierten Materialien (z.B. melaminbeschichtete Platte) verwenden Sie das rote Band, für sehr grobe Materialien (z.B. OSB)das grüne Band. Zur Vereinfachung der Arbeit empfehlen wir die Anwendung des manuellen Applikator mit Schneidmesser

Vorgehensweise: 

  1. Sie müssen beide zu klebenden Materialien reinigen und mit einem geeigneten Mittel entfetten. (z.B. Hraniclean01)
  2. Bringen Sie das Band auf einer Seite manuell oder mittels des Applikators an.
  3. Ziehen Sie die Schutzschicht vom Band ab.
  4. Legen Sie den anderen Teil der Klebeverbindung auf die gewünschte Stelle.
  5. Üben Sie auf die Klebeverbindung einen entsprechenden Druck aus, am besten mit einer Walze.
  6. Die Verbindung hat sofort die nötige Festigkeit zur Weiterbearbeitung. 

Schon auf den ersten Blick ist erkennbar, dass die Verwendung des Klebebands sehr einfach und effektiv ist. Wir empfehlen den Möbelherstellern, diese innovative

technologische Methode neben den traditionellen Klebeverfahren zu nutzen, um so dessen  Vorteile maximal zu nutzen.